Ausgelöster Heimrauchmelder
(Einsatz-Nr. 34)

Brand - Rauchmelder in Wohnung ausgelöst
Zugriffe 3860
Einsatzort Details

Breite Straße
Datum 25.03.2022
Alarmierungszeit 15:48 Uhr
Einsatzende 16:53 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 5 Min.
Alarmierungsart Sirene & Funkmelder
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bad Dürrenberg
JUH Rettungsdienst
Polizei
Feuerwehr Tollwitz
Fahrzeugaufgebot   ELW (Einsatzleitwagen)  LF 20/16 (Löschgruppenfahrzeug)  TGM 23/12 (Teleskopgelenkmast)  RTW (Rettungstransportwagen)  Streifenwagen  TLF 5000

Einsatzbericht

Die Feuerwehren Bad Dürrenberg und Tollwitz wurden in die Breite Straße zu einem ausgelösten Heimrauchmelder alarmiert. 

Anfangs bestand die Schwierigkeit darin, den Rauchmelder in dem Wohnblock genau zu lokalisieren und die richtige Wohnung zu finden.

Nach Öffnen der Wohnungstür konnte eine leichte Verrauchung und eine Person in der Wohnung festgestellt werden, welche aus der Wohnung verbracht und anschließend dem Rettungsdienst vorgestellt wurde.

Anschließend wurde die Wohnung belüftet. Ein Brandherd war glücklicherweise nicht aufzufinden.

 

Brauchen Sie Hilfe? NOTRUF

112

Der Weg zu uns

Sollten Sie Interesse haben unsere Feuerwehr gern besuchen zu wollen, so finden Sie uns nach vorheriger Anmeldung unter folgender Adresse.


Feuerwehr Bad Dürrenberg

Schladebacher Straße 71a

06231 Bad Dürrenberg

Letzte Meldungen

Jahreshauptversammlung 2018

Am 02.03.19 fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehren der Stadt Bad Dürrenberg statt.


First Responder Einheit beginnt ihren Dienst

Eine neue Einheit innerhalb der Feuerwehr hat ihren Dienst aufgenommen.


Ist der Winter vorbei?

Tipps für die glatte, kalte Jahreszeit.

Test Module

Dies ist noch ein Testbereich der Homepage