Verkehrsunfall - E-Call Auslösung ohne Kontakt
(Einsatz-Nr. 47)

Hilfeleistung - Verkehrsunfall
Zugriffe 893
Einsatzort Details

BAB 9, Fahrtrichtung München
Datum 11.04.2024
Alarmierungszeit 18:40 Uhr
Einsatzende 19:20 Uhr
Einsatzdauer 40 Min.
Alarmierungsart Sirene & Funkmelder
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bad Dürrenberg
JUH Rettungsdienst
    Polizei
      Feuerwehr Tollwitz
        Feuerwehr Kötzschau
          Fahrzeugaufgebot   ELW (Einsatzleitwagen)  GW-L2 (Gerätewagen-Logistik)

          Einsatzbericht

          Die Feuerwehren Bad Dürrenberg, Tollwitz und Kötzschau wurden auf die BAB 9 in Fahrtrichtung München alarmiert. Hier wurde eine automatische Unfallinformation , eine sogenannte E-Call Meldung an die Leitstelle übermittelt. Dadurch, dass sich der Fahrer nicht meldete, geht man von einem schweren Verkehrsunfall aus und entsendet Rettungskräfte zu den übermittelten Koordinaten.

          Vor Ort konnte ein leichter Verkehrsunfall mit Blechschaden festgestellt werden. Ein Handeln der Feuerwehr war nicht notwendig.

           

          Brauchen Sie Hilfe? NOTRUF

          112

          Der Weg zu uns

          Sollten Sie Interesse haben unsere Feuerwehr gern besuchen zu wollen, so finden Sie uns nach vorheriger Anmeldung unter folgender Adresse.


          Feuerwehr Bad Dürrenberg

          Schladebacher Straße 71a

          06231 Bad Dürrenberg

          Letzte Meldungen

          Jahreshauptversammlung 2018

          Am 02.03.19 fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehren der Stadt Bad Dürrenberg statt.


          First Responder Einheit beginnt ihren Dienst

          Eine neue Einheit innerhalb der Feuerwehr hat ihren Dienst aufgenommen.


          Ist der Winter vorbei?

          Tipps für die glatte, kalte Jahreszeit.

          Test Module

          Dies ist noch ein Testbereich der Homepage